NIENSTOCK am SAMSTAG 20. AUGUST 2016

Geschrieben von Bernd Neumann am 18. August 2016
Allgemein / Keine Kommentare

Am 20. August 2016 ist wieder Nienstock !!!
Die Bands stehen fest

Band AnTon- Schlager, radiogängige Popmusik, Rockmusik-Klassiker, Instrumental-Musik, Ostrock, Lustiges und Schwermütiges

Cowboy Bob and Trailer Trash- Das Band-Setup besteht aus akustischen und elektronischen Gitarren, Banjo, Dobro, Fiddle, Pedal-Steel Gitrarren. Abgerundet wird der Sound der Rhythm-Section mit Kontrabass und Percussion.

Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts- Mix aus Ska, Russischer Folklore und Punk mit Akkordeon, Posaune, Horn, Saxophon und Pauke plus den witzig-frivolen russischdeutschen Texten sowie einer starken Bühnenpräsenz.

HIER MEHR: http://www.nienstock.de/

Historisches Stadtfest in Nienburg (Saale) am 11. Juni 2016

Geschrieben von Bernd Neumann am 06. Juni 2016
Allgemein / Keine Kommentare

Jubiläumsfeier 980 Jahre Markt- und Münzrecht und Einweihung des erweiterten Glockenspiels Schloßkirche bis Marktplatz Nienburg (Saale).

Verlegung des Markt- und Münzrechtes des Klosters Nienburg an den Marktflecken Nienburg vor über 980 Jahren wird gefeiert.

Quelle und mehr Info unter Stadt Nienburg

Update 11.06.2016

Erste Bilder:

20160611_101753 20160611_104448 20160611_104227 20160611_101742 20160611_100837 20160611_100828

Schnappschuss Toter Saalearm 04. Juni 2016

Geschrieben von Bernd Neumann am 05. Juni 2016
Allgemein / Keine Kommentare

20160604_163231

 

20160604_163225

Feuerwehr ausgerückt

Geschrieben von Bernd Neumann am 04. April 2016
Allgemein / Keine Kommentare

04.04.2016
Die Feuerwehr ist gestern Abend gegen 20:15 Uhr ausgerückt. Am Himmel waren noch dunkle Rauchwolken Richtig Saale zu sehen.

Heute morgen gegen 6:30 Uhr war wieder die Sirene zu hören. Es soll in der Langen Straße gebrannt haben.

Bahnhofsgebäude bald verschwunden

Geschrieben von Bernd Neumann am 19. März 2016
Allgemein / Keine Kommentare

In der letzten Woche wurde das  Bahnhofsgebäude weiter abgerissen. Jetzt ist auch das höhere Gebäude, indem sich früher auch Wohnungen befanden, dem Baggern zum Opfer gefallen.

20160319_101307 20160319_101326 20160319_101417